VR-MeinKonto

Das kostenlose Girokonto für unsere jungen Kunden

Kontoführung VR-Mein Konto
Grundpreis mtl. (Kontoführung) gebührenfrei*
Leistungen  
alle Buchungen/- alle Bargeldeinzahlungen- und Auszahlungen an der Kasse oder am Geldautomaten inklusive
Daueraufträge einrichten, ändern, löschen inklusive
Kontoauszüge elektronisch oder am Auszugsdrucker4) inklusive1)
Echtzeitüberweisung 0,24 €
Karten  
girocard - Ausgabe einer Debitkarte inklusive
BasicCard - Ausgabe einer Debitkarte - p.M.2) 3,00 €
Mehrwerte  
Guthabenverzinsung   3,00 % p.a. (bis 500 €)
Eingeräumte Kontoüberziehung (Dispokredit)3) Nein
   
Stand: 01.10.2020  
   
*Für Schüler, Auszubildende und Studenten bis 27 Jahre. Bei Kunden zwischen 18-27 Jahren ist ein Ausbildungsnachweis erforderlich.
1) Bei erreichen der Volljährigkeit Kontoauszüge nur am KAD oder als elektr. Auszug gratis, sonst fallen Gebühren in Höhe von 1,20 € an.
2) Die Abrechnung der Kartengebühren erfolgt jährlich.
3) Eine eingeräumte Kontoüberziehung (Dispositionskredit) kann erst bei Volljährigkeit eingerichtet werden. Es gelten die Konditionen bei Inanspruchnahme einer eingeräumten Kontoüberziehung (Dispokredit) für unsere Privatgirokontomodelle (außer Kontomodell VR-Premium)
4) Rechnungsabschlüsse werden kostenlos erstellt und versandt. Eine mit dem Kunden vereinbarte Form der Kontoauszugserstellung ist kostenlos.
Konditionen bei Inanspruchnahme der eingeräumten Kontoüberziehung
3)Eine eingeräumte Kontoüberziehung (Dispositionskredit) beim Kontomodell VR-Mein Konto, bei dem das Konto ins Minus rutscht, kann erst  bei Volljährigkeit eingerichtet werden.
  VR-Mein Konto
Sollzins für privaten Dispositionskredit
(Eingeräumte Kontoüberziehung)
Sollzins:
9,75 % p.a.
Sollzins für geduldete Kontoüberziehung
(den Dispo übersteigende oder vorübergehend geduldete Kontoüberziehung)
Sollzins:
9,75 % p.a.
Stand: 30.09.2017
Hierbei handelt es sich um ein repräsentatives Beispiel im Sinne des § 6a Abs. 4 PAngV der Volksbank Dresden-Bautzen eG. Bei den angegebenen Zinssätzen handelt es sich um einen variablen Zinssatz .
Entgeld für die Verwahrung von Einlagen auf Kontokorrentkonten1) (pro Jahr)
bis 100.000,00 EUR Einlage frei 2)
ab 100.000,01 EUR Einlage 0,5 % p.a.
Stand: 01.04.2020  
1)Die Berechnung des Verwahrentgelts erfolgt nur, wenn der zugrunde liegende Vertrag des Kunden die Möglichkeit der Berechnung eines Verwahrentgelts ausdrücklich vorsieht
2)Der Freibetrag wird nur auf einem Konto gewährt. Führt der Kunde mehrere Kontokorrentkonten und/oder Einlagekonten, ist für jedes weitere Konto das Verwahrentgelt bzw. der negative Zins
auf die gesamte Einlage ohne Gewährung des Freibetrages zu zahlen.