Basiskonto

Zugang zum bargeldlosen Zahlungsverkehr

Das Basiskonto ist ein Zahlungskonto, das in Euro und auf Guthabenbasis geführt wird. Es richtet sich primär an jene Verbraucher, die bisher noch keinen Zugang zum bargeldlosen Zahlungsverkehr haben. In der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken wurden schon immer Lösungen auch für Personen angeboten, die bisher über keine Kontoverbindung verfügten.

Zugang zum bargeldlosen Zahlungsverkehr

Das Basiskonto richtet sich primär an Verbraucher, die bisher noch über keine Kontoverbindung verfügen. Davon profitieren insbesondere Personen ohne festen Wohnsitz und Asylsuchende, die sich rechtmäßig in der EU aufhalten. Mit dem Basiskonto haben Sie Zugang zum bargeldlosen Zahlungsverkehr.

Der Leistungsumfang des Basiskontos

  • Bareinzahlungen im Inland
  • Barauszahlungen im Inland
  • Barauszahlungen an Geldautomaten im Ausland (Europäischer Wirtschaftsraum)
  • Überweisungen
  • Lastschriften
  • Zahlungen mit der girocard
  • Online-Banking

 

Eine eingeräumte Kontoüberziehung (Dispositionskredit) und die Ausgabe einer Kreditkarte gehören grundsätzlich nicht zum Leistungsumfang eines Basiskontos.

Kontoführung VR-Basiskonto
Transaktionen und Buchungen
Bargeldein- und Bargeldauszahlungen mit der girocard am bankeigenen Geldautomaten Ja
Bargeldein- und Bargeldauszahlungen an der Kasse 0,69 €
Überweisungen und Daueraufträge online 0,09 €
Echtzeitüberweisung 0,48 €
Sonstige Buchungen (Belastungs-/Gutschriftsbuchungen) 0,39 €
Buchungen mit Service (beleghafte Überweisungen, Scheckeinreichungen) 0,69 €
Karten
girocard - Ausgabe einer Debitkarte - p.M.1) 0,80 €
Partnerkarte girocard - Ausgabe einer Debitkarte - p.M.1) 0,80 €
Auszüge
Elektronischer Auszug (je Auszug) Ja
Kontoauszugsdrucker (je Auszug)2) 0,50 €
Postversand (je Auszug) 1,20 €
Online- und Mobile-Banking  
Online-Banking (Internetanwendung) Ja
VR-BankingApp (für alle gängigen Betriebssysteme) Ja
TAN per App VR SecureGo (je Stück) Ja
TAN per Sm@rt-TAN photo (je Stück) Ja
Sm@rt-TAN photo Generator (Kaufpreis einmalig je Stück) 19,90 €
Mehrwerte  
Kontowechselservice
Ja
VR-Entertain (Online-Ticket-Portal) Ja
Grundpreis - Kontoführung - p.M. 4,90 €
   
Stand: 01.10.2020  
1) Die Abrechnung der Kartengebühren erfolgt jährlich.
2) Rechnungsabschlüsse werden kostenlos erstellt und versandt. Eine mit dem Kunden vereinbarte Form der Kontoauszugserstellung ist kostenlos.
 
Die Preise für Bargeld und Buchungen beziehen sich auf den Buchungsvorgang. Der Buchungspreis wird nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist. | p. M. = pro Monat, p. a. = pro Jahr | Weitere Services und Preise entnehmen Sie bitte dem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis.

Antrag auf Abschluss eines Basiskontovertrags

Bitte füllen Sie den "Antrag auf Abschluss eines Basiskontovertrags" vollständig aus und geben diesen in einer Filiale Ihrer Volksbank Dresden-Bautzen eG ab.

Die Volksbank Dresden-Bautzen eG prüft dann Ihren Antrag und wird Ihnen bei positivem Prüfergebnis innerhalb von zehn Geschäftstagen ein Angebot für ein Basiskonto unterbreiten.

Entgeld für die Verwahrung von Einlagen auf Kontokorrentkonten1) (pro Jahr)
bis 100.000,00 EUR Einlage frei 2)
ab 100.000,01 EUR Einlage 0,5 % p.a.
Stand: 01.04.2020  
1)Die Berechnung des Verwahrentgelts erfolgt nur, wenn der zugrunde liegende Vertrag des Kunden die Möglichkeit der Berechnung eines Verwahrentgelts ausdrücklich vorsieht
2)Der Freibetrag wird nur auf einem Konto gewährt. Führt der Kunde mehrere Kontokorrentkonten und/oder Einlagekonten, ist für jedes weitere Konto das Verwahrentgelt bzw. der negative Zins
auf die gesamte Einlage ohne Gewährung des Freibetrages zu zahlen.

Häufige Fragen zum Basiskonto

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie ein geeignetes und gültiges Identifikationsdokument - wie beispielsweise Personalausweis, Reisepass, Ausweis- oder Passersatzpapier, Aufenthaltsgestattung, Duldung oder Ankunftsnachweis. Sollte Ihnen bereits eine Steuer-Identifikationsnummer zugeteilt worden sein, benötigen wir auch diese.