Volksbank Dresden-Bautzen eG übernimmt Patenschaft für Gepard Sjef

Presseinformation Zoo Dresden

Seit August 2018 leben die Gepardenbrüder Job und Sjef im Zoo Dresden. Die beiden aus dem Zoo Arnheim stammenden gefleckten Raubkatzen sind für die Besucher gut an der unterschiedlich gefärbten Schwanzspitze erkennbar - Job trägt weiß und Sjef schwarz.

Sjef erhält nun einen prominenten Paten:
Die Volksbank Dresden-Bautzen eG übernimmt für fünf Jahre die Patenschaft für den dreijährigen Kater. Mit der Übernahme einer Tierpatenschaft leistet die Bank somit einen Beitrag zur artgerechten Haltung ihres Patentieres. Bereits zum Entdeckertag hat die Volksbank Dresden-Bautzen eG den Zoo Dresden mit einer großzügigen Sach- und Geldspende unterstützt...