Volksbank in Hoyerswerda wird renoviert

Am 07.02.2018 ist die Volksbank in Hoyerswerda wegen Renovierung geschlossen

Presseinformation 01/2018

Hoyerswerda. Seit der Verschmelzung im August 2017 betreibt die Volksbank Dresden-
Bautzen eG 34 Filialen und 11 Selbstbedienungsstellen. Diese Präsenz in der Fläche ist nach
Aussage des für Kamenz und Hoyerswerda zuständigen Regionalmarktleiters Mike Herzog von hoher Bedeutung, denn die privaten und geschäftlichen Kunden schätzen neben vielen
digitalen Dienstleistungen die Nähe zur Bank und die Möglichkeit zur persönlichen Beratung.

Am 7. Februar 2018 wird die Hoyerswerdaer Filiale einer Renovierung unterzogen und bleibt
deshalb geschlossen. Die Selbstbedienungsautomaten können durchgehend genutzt werden. Bestehende Termine mit Beratern können wahrgenommen werden.

„Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen“, so Mike Herzog, „wir
freuen uns auf eine kleine Auffrischung“.